ROHSTOFFE | ROHSTOFF NEWS

15:45 | 24.01.2020

Maispreis erreicht ein 3-Monatshoch

Der Maispreis an der CBOT erreichte gestern bei 394 US-Cent je Scheffel ein 3-Monatshoch. Dies überrascht im Hinblick darauf, dass der Internationale Getreiderat (IGC) seine Schätzung für die globale Maisernte 2019/20 um 8 Mio. auf 1,111 Mrd. Tonnen angehoben hat. Allerdings ... mehr

15:18 | 24.01.2020

Rückgang der Metallpreise setzt sich fort – Eisenerzpreis ist auf ...

Die Märkte in China sind wegen des Neujahrsfestes für eine Woche geschlossen, so dürfte die Liquidität an den Rohstoffmärkten noch geringer werden. Es herrscht Besorgnis vor einer Ausbreitung des Virus mit negativen Folgen für die dortige Wirtschaft. Infolge kam es gestern ... mehr

15:06 | 24.01.2020

EZB-Sitzung ohne Impulse für Gold

Der Goldpreis konnte gestern zeitweise auf knapp 1.570 USD je Feinunze steigen, musste aber zum Handelsende die Zugewinne wieder abgeben. Heute Morgen liegt er bei 1.560 USD. Die ETF-Zuflüsse (bislang 10 Tonnen in dieser Woche) sind ein Hinweis darauf, dass der Preis auf diesem ... mehr

14:57 | 24.01.2020

Preisrückgang bei Rohöl setzt sich fort – Besorgnis hinsichtlich ...

Gestern fiel der Brentölpreis auf 61,3 USD je Barrel, danach konnte er sich im Zuge der US-Lagerdaten leicht erholen. In der Vorwoche kam es lt. DOE zu einem leichten Rückgang der US-Rohöllagerbestände um 400 Tsd. Barrel. Allerdings haben die Benzinlagerbestände mit 260 ... mehr

14:16 | 23.01.2020

Weizenpreise gerieten unter Druck – Sojabohnenpreis weiter auf dem ...

Der Weizenpreis an der CBOT stieg in der Spitze auf 593 US-Cent je Scheffel, konnte also die Marke von 600 US-Cent nicht erreichen. Weizen an der Euronext blieb unter der Marke von 200 EUR je Tonne. Daraufhin entstand bei beiden Preisen Druck, sie beendeten den Handel im Minus. ... mehr

14:06 | 23.01.2020

Korrektur der Metallpreise setzt sich fort – Lage und Aussicht am ...

Im Zuge des sich ausbreitenden Coronavirus in China ist die Risikoaversion der Marktteilnehmer gestiegen und die dort stark fallenden Aktienmärkte sorgen für Druck auf die Metallpreise. Diese geben heute Morgen fast allesamt nach. Kupfer fällt unter 6.100 USD je Tonne, Nickel ... mehr

13:51 | 23.01.2020

Goldpreis bei 1.555 USD je Feinunze – Palladium hat den ...

Von der aufgrund des sich ausbreitenden Coronavirus gestiegenen Risikoaversion der Marktteilnehmer kann der Goldpreis kaum profitieren. Heute Morgen liegt der Preis bei 1.555 USD je Feinunze. Von der heutigen EZB-Sitzung sind kaum Neuigkeiten zu erwarten. Von Interesse wird aber ... mehr

13:26 | 23.01.2020

Nachfragesorgen bei Rohöl

Seit gestern hat ein merklicher Preisrückgang eingesetzt. Heute Morgen geht der Brentölpreis auf 62 USD je Barrel zurück, was dem niedrigsten Stand seit Anfang Dezember entspricht. Dies Trotz Nachrichten über Lieferausfälle und Nachfragesorgen. Letztere basieren auf der ... mehr

15:06 | 22.01.2020

Sorgen vor einer Verknappung des Weizenangebots

Die Weizenpreise legten gestern spürbar zu. Weizen an der CBOT kostet inzwischen gut 580 US-Cent je Scheffel, an der Euronext in Paris knapp unter 200 EUR je Tonne. Grund ist die Besorgnis hinsichtlich einer Angebotsverknappung. Wie bereits berichtet, zieht Russland (größter ... mehr

14:56 | 22.01.2020

Metallpreise haben sich stabilisiert – Unterversorgung bei Kupfer ...

Die Besorgnis, das Coronavirus könne die chinesische Wirtschaft lähmen, sorgte gestern für Druck auf die Metallpreise, die sich jedoch wieder stabilisiert haben. Kupfer gab um 1,6% nach und liegt heute Morgen bei 6.150 USD. Nickel verlor 2,5% und lag zeitweise unter 13.700 ... mehr

ROHSTOFFDATENBANK

Suche nach

WERBUNG

NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly