ORIGINAL RESEARCH

15:51 | 27.10.2021
Media and Games Invest SE

Original-Research: Media and Games Invest SE – von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Media and Games Invest SE

Unternehmen: Media and Games Invest SE
ISIN: MT0000580101

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Buy
seit: 27.10.2021
Kursziel: €8
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: –
Analyst: Ellis Acklin

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Media and Games
Invest SE (ISIN: MT0000580101) veröffentlicht. Analyst Ellis Acklin
bestätigt seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 8,00.

Zusammenfassung:
MGI hat ein Business-Update veröffentlicht, in dem ihre Position inmitten
globaler Lieferkettenengpässe und zunehmender Einschränkungen für digitale
Werbetreibende in Bezug auf IDFA (Identifier for Advertisers) hervorgehoben
wird. Der Kundenstamm von MGI vermarktet hauptsächlich digitale Produkte
und Dienstleistungen und ist nicht von Komponentenknappheit betroffen,
während seine Werbelösungen stark auf kontextbezogene Daten angewiesen
sind, die von IDFA-Änderungen nicht betroffen sind. Das Unternehmen
verzeichnete auch ein gutes organisches Umsatzwachstum (OSG) im dritten und
frühen vierten Quartal sowohl im Gaming- als auch im Mediensegment. Wir
glauben daher, dass MGI von diesen Marktstörungen gut abgeschirmt ist und
weiterhin auf Kurs bleibt, die Prognosen für 2021 und unsere Schätzung zu
erfüllen. Unser Kursziel bleibt bei €8, und wir bestätigen unsere
Kaufempfehlung.

First Berlin Equity Research has published a research update on Media and
Games Invest SE (ISIN: MT0000580101). Analyst Ellis Acklin reiterated his
BUY rating and maintained his EUR 8.00 price target.

Abstract:
MGI published a business update highlighting its position amid global
supply chain bottlenecks and increased constraints for digital advertisers
in relation to IDFA (Identifier for Advertisers). MGI’s client base
predominantly markets digital products and services and is unaffected by
component shortages, while its advertising solutions rely heavily on
contextual data, which are unaffected by IDFA changes. The company also
noted good organic sales growth (OSG) in Q3 and early Q4 across both the
Gaming and Media segments. We thus believe MGI is well insulated from these
disruptions and is on target to meet 2021 guidance and FBe. We remain
Buy-rated on MGI and reiterate our €8 price target.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/23007.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

——————-übermittelt durch die EQS Group AG.——————-

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

09:04 Uhr | 19.04.2021
Ifo: Corona trifft Städte ...


08:57 Uhr | 19.04.2021
Kreise: Söder nach Treffen mit ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
AKTIE IM FOKUS: Eon nach ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees ...


08:49 Uhr | 19.04.2021
Aktien Asien: China-Börsen klar ...