TOP-STORIES

16:24 | 27.05.2019
Kaufempfehlung von Lampe: Siltronic-Aktie im Aufwind

Am Freitag fiel die Aktie von Siltronic auf den tiefsten Stand seit fünf Monaten – doch schnell setzte die Gegenbewegung ein: Ein positiver Kommentar des Bankhauses Lampe trieb den Kurs der Papiere des Wafer-Herstellers um 4 Prozent auf gut 68 Euro nach oben – und damit an die Spitze der Gewinnerliste im MDax.

Das Düsseldorfer Bankhaus nahm die Bewertung von Siltronic mit “Kaufen” und einem Kursziel von 101 Euro auf und räumt den Papieren damit ein Gewinnpotenzial von fast 50 Prozent ein. Unter den von Bloomberg geführten Häusern weisen nur die Commerzbank und Mainfirst mit 110 Euro ein höheres Kursziel auf.

Das Verhältnis von Chancen und Risiken sei bei den Aktien des Herstellers von Wafern als Ausgangsmaterial für die Chip-Hersteller attraktiv, schrieb Analyst Veysel Taze von der Lampe Bank in einer Studie am Montag. Der für den Konzernabsatz wichtige Halbleitermarkt dürfte sich im zweiten Halbjahr stabilisieren und dann im kommenden Jahr etwas erholen.

Ein Händler machte für die Kursgewinne auch die Eindeckung von leer verkauften Aktien verantwortlich. “Der Kurs könnte später wieder etwas nachgeben, wenn die Shorts geschlossen sind”, sagte der Händler. Laut Bundesanzeiger hatten fünf von sechs der dort gelisteten, auf fallende Kurse setzenden Investoren ihre Positionen zuletzt noch aufgestockt. Insgesamt beträgt die Leerverkaufsquote knapp 7 Prozent. (dpa-AFX / Eig. Ber.)

Foto © Siltronic


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

23:38 Uhr | 22.07.2019
'WSJ': Apple will ...


22:39 Uhr | 22.07.2019
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...


22:31 Uhr | 22.07.2019
GESAMT-ROUNDUP: London will ...


21:38 Uhr | 22.07.2019
Trump zu Iran: Sind bereit für ...


21:37 Uhr | 22.07.2019
ROUNDUP: Continental mit ...