AGENTURMELDUNGEN

9:28 | 27.01.2021
AKTIE IM FOKUS: Evotec setzt Rally nach Order von US-Militär mit Kurssprung fort

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) – Ein Millionenauftrag des US-Verteidigungsministeriums hat die Papiere des Biotech-Unternehmens Evotec am Mittwoch nach oben katapultiert. In der Spitze ging es um 30 Prozent bis auf 43 Euro hoch und damit auf den höchsten Stand seit Anfang des Jahrtausends. Dann schmolzen die Gewinne. Zuletzt blieb ein Plus von mehr als elf Prozent auf 36,84 Euro.

Die Hamburger erhielten vom US-Verteidigungsministerium einen Auftrag für Antikörper gegen die Covid-19-Erkrankung in einem Volumen von 28,6 Millionen US-Dollar (23,5 Mio Euro). Im Rahmen der Vereinbarung erhält das US-Verteidigungsministerium Zugang zu Herstellungskapazitäten für monoklonale Antikörper gegen SARS-CoV-2 sowie weitere Biologika-Herstellungskapazitäten über einen Zeitraum von sieben Jahren. Ein Branchenexperte rechnet mit weiteren Auftragsgesprächen, sobald die Produktion beginne.

Bereits am Vortag waren die Papiere um mehr als zehn Prozent nach oben geschnellt. Da war am Markt über mögliche Eindeckungen von Leerverkäufen durch Hedgefonds spekuliert worden, die mit ihrer Position immer stärker unter Druck geraten. Auch das könnte den Kurssprung zur Wochenmitte zu Handelsbeginn erst einmal verstärkt haben./mis/jha/


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

19:05 Uhr | 27.02.2021
Hunderte demonstrieren in Dublin ...


18:46 Uhr | 27.02.2021
ROUNDUP: Kreuzfahrtschiff 'Odyssey ...


18:44 Uhr | 27.02.2021
ROUNDUP: Corona-Krise: Österreich ...


18:44 Uhr | 27.02.2021
Libanon lässt Küste nach ...


18:42 Uhr | 27.02.2021
'Monitor'-Beitrag auf Facebook ...